Meine Vision

Meine heutige Herausforderung liegt nun darin, Motive mit Fotoapparat, Räumlichkeit und den unterschiedlichsten Menschen meiner Umgebung selbst zu inszenieren, danach mit Feinheiten am PC zu konkretisieren, um die Idee dann schließlich auf die Leinwand zu übertragen.

Damit setze ich für mich neue Wege, meine Gedanken und Werte um und über meine Einstellung zum Leben in Bildern darzustellen.

Ein großes Anliegen ist natürlich das Erarbeiten eines prägenden Stiles in Technik und Umsetzung, welcher mich in den Augen der Betrachter unverkennbar zeichnet und sich dadurch eine einheitliche Linie durch meine Entwicklung zieht.

In meinen Träumen stehe ich im Mittelpunkt einer Galerie, meine Bilder an der Wand betrachtend und mit einem zufriedenen Lächeln auf den Lippen. Endlich das Ziel erreicht zu haben, meine Werke in einer harmonischen Atmosphäre zu präsentieren und mit jedem Bild eine Geschichte meines Lebens visuell festgehalten zu sehen.

Mein Ziel ist es nicht, in Auftragsarbeit zu versinken und Ideen anderer Köpfe ins definierte Licht zu rücken, wobei ich es immer wieder gerne als Herausforderung sehe, mich einer Auftragsarbeit zu stellen.

Von meinen Werken wünsche ich mir, dass Sie die Menschen zu Diskussionen oder Kritik anregen und einfach nur das visualisieren, was ich in den Momenten der Entstehung empfand oder dass sie mir in stressigen Zeiten etwas Ruhe in den Alltag bringen.