Objekte

Frauenkörper

Ein Experiment aus Hasendraht, Tapetenkleister, Butterpapier und jede Menge alter Zeitungen aus den 60er Jahren. Für die Objekt-Halterung wurden eine Bremsscheibe und eine alte Kette verarbeitet.

Zuerst wurde mit dem Hasendraht die komplette Figur nach freier Phantasie ausgearbeitet. Zuvor wurde mit dem Seitenschneider die benötigten Einzelflächen ausgeschnitten und mit einem Aluminiumdraht entsprechend miteinander verbunden.

Im nächsten Schritt wurde die gesamte Oberfläche mit Butterpapier überzogen, damit ein besserer Haftgrund für die Zeitungsschnipsel geschaffen werden konnte.

Danch wurde jeder einzelne Zeitungsschnippsel mit Pinsel und Tapetenkleister am Drahtgerüst befestigt. Hier ist lediglich Zeit und Geduld gefragt!

nächstes >